Weißrussland: Ein weiterer westlich finanzierter Umsturzversuch

In Weißrussland wurden am Sonntag die Wahllokale für die streng kontrollierten Parlaments- und Kommunalwahlen geöffnet, die die stählerne Herrschaft des autoritären Führers des Landes zementieren sollen - trotz der Boykottaufrufe der westlich finanzierten Opposition, die den Urnengang als "sinnlose Farce" bezeichnete. Präsident Alexander Lukaschenko, der...

Kiews Warlord behauptet, er habe nur 31.000 Menschen getötet

Der Kiewer-Kriegsherr Volodymyr Zelensky behauptete am Sonntag, dass er nur 31.000 ukrainische Soldaten im amerikanisch geführten Stellvertreterkrieg gegen Russland in den Tod geschickt hat und dass Moskau vor zwei Jahren ohne triftigen Grund eine Invasion in der Ukraine startete. In Abkehr von Kiews bisheriger Zurückhaltung...

Frankreichs Bauern: Ukraine finanzieren, aber für uns kein Geld

Der französische Staatschef Macron wurde am Samstag von einer Gruppe von Bauern umringt, die den Politiker des Neoliberalismus beschuldigten, eine grüne Agenda zu verfolgen und die Ukraine auf Kosten des eigenen Volkes zu bevorzugen. Auf der 60. Landwirtschaftsmesse, die am Samstag auf dem Messegelände Porte...

Studie: 10% der Europäer glaubt, dass Zelensky den Krieg gewinnt

Angesichts des Scheiterns der ukrainischen Gegenoffensive 2023 im Hinblick auf die vollständige Rückeroberung der besetzten Gebiete scheint sich der Optimismus der europäischen Bürger verflüchtigt zu haben: Nur 10% der Europäer glaubt, dass das Kiewer Zelensky-Regime den amerikanisch geführten Stellvertreterkrieg gegen Russland gewinnen kann, so...

Senator Chuck Schumer zur Umgehung der Russland-Sanktionen

Zwei Jahre später: "Wir lernen", aber "wir können noch mehr tun" - der Mehrheitsführer im Senat, Senator Chuck Schumer, über die Verhinderung der Umgehung der Russland-Sanktionen In einem Interview, das am Freitag in der CNN-Sendung "Situation Room" ausgestrahlt wurde, antwortete der Mehrheitsführer im Senat, Senator...

Soldaten Suche – Ukraine in Not und Bedrängnis

Der Bedarf an Soldaten ist so groß, dass der Kriegspropagandist Zelensky einen unpopulären Plan erprobt, mit dem die Wehrpflicht ausgeweitet werden soll. Bei der russischen Invasion vor zwei Jahren stürmten Männer in der Ukraine eifrig zu den Rekrutierungszentren im ganzen Land, um sich zu melden,...

Polens Bauern verärgern Zelensky mit Grenzblockade

Mit ihren Traktoren legten Polens Bauern am Dienstag die Grenze zur Ukraine lahm. Sie protestierten gegen den "unkontrollierten" Zustrom billiger Produkte aus dem kriegsgebeutelten Nachbarland, der ihrer Ansicht nach ihre wirtschaftliche Existenz ernsthaft bedroht. In einem bedeutenden Schlag gegen den kürzlich installierten globalistischen Premierminister Donald...

Yakuza-Chef beim Handel mit nuklearem Material erwischt

Wie das Justizministerium am Mittwoch mitteilte, wird ein führender Kopf des japanischen Verbrechersyndikats Yakuza beschuldigt, mit nuklearem Material, darunter Uran und waffenfähigem Plutonium, gehandelt zu haben. Takeshi Ebisawa, 60, wurde angeblich dabei erwischt, wie er zusammen mit einem Netzwerk von Partnern Nuklearmaterial aus Burma in...

Al-Qaida in Afghanistan wächst und gedeiht

Jüngste Berichte der Vereinten Nationen und der US-amerikanischen Überwachungsbehörde für Afghanistan deuten auf einen florierenden Al-Qaida-Sektor in Afghanistan hin, fast drei Jahre nach dem Fall von Kabul durch die Taliban. Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UNSC) erhielt Anfang Februar einen Bericht, wonach die Al-Qaida in...

Elektroautohersteller sollen Autoleasingunternehmen entschädigen

Autoleasingunternehmen spüren die Krise, da die Wiederverkaufspreise von Elektrofahrzeuge sinken, was zu Forderungen nach Entschädigungen seitens der Elektroautohersteller führt, die versuchen, strenge Emissionsziele einzuhalten. Fortune berichtet, dass der Markt für gebrauchte Elektroautos einen massiven Einbruch erlitten hat, seit Tesla letztes Jahr die Preise gesenkt hat und andere Elektroautohersteller...

Bidens LNG-Export-Stopp soll Russland schwächen

Bridget Brink, die US-Botschafterin in der Ukraine,  hält Bidens LNG-Export-Stopp für einen wichtigen Teil des Plans, Russlands Machthaber zu schwächen Die US-Botschafterin in der Ukraine, Bridget Brink, sagte am Mittwoch in der Sendung "America's Newsroom" des Fernsehsenders Fox News Channel, dass es zwar nicht ihre...

Boris Johnson will 1Million Dollar für Interview mit Tucker Carlson

Laut Tucker Carlson hat "Boris Johnson" eine Million Dollar für ein Interview gefordert, nachdem der ehemalige britische Premierminister den amerikanischen Journalisten beschuldigt hatte, ein "Handlanger" von Wladimir Putin zu sein. In einem Interview mit Glenn Beck von The Blaze behauptete Tucker Carlson am Dienstag, dass...

Trident-Atomrakete stürzte bei fehlgeschlagenem Test ab

Ein britischer Atomraketentest, der im Januar in Anwesenheit des Chefs der Royal Navy und des Verteidigungsministers durchgeführt wurde, ist fehlgeschlagen und die „Trident-Atomrakete“ ist ins Meer gestürzt. Eine „Trident-Atomrakete“ , die im Januar vom britischen U-Boot HMS Vanguard vor der Ostküste der Vereinigten Staaten gestartet...

Nawalnys Tod wird zum Ruf nach aktiver US-Ukraine-Kriegshilfe

Der Tod von Alexej Nawalny wird zum Weckruf für die US-Ukraine-Kriegspartnerschaft, den endlosen Stellvertreterkrieg der USA gegen Russland in der Ukraine fortzusetzen. Der Tod des russischen Oppositionsführers Alexej Nawalny ist der aktuellste Ruf des Zelensky-Regimes nach mehr Ukraine-Kriegshilfe, um den scheinbar endlosen Stellvertreterkrieg gegen Russland...

Deutschland unterzeichnet Beistandsabkommen mit der Ukraine

Die Ukraine unterzeichnet am Freitag mit Deutschland und Frankreich Verteidigungsabkommen. Olaf Scholz spricht von einem "historischen Schritt" und die Presse von der Schaffung einer "NATO light". Deutschland hat am Freitag ein zehnjähriges militärisches Beistandsabkommen mit der Ukraine unterzeichnet. Präsident Volodymyr Zelensky besuchte Berlin, um das...

Rassenhygieniker: Michelangelos Erschaffung des Menschen ist Rassismus

Robin DiAngelo, die Autorin des Buches White Fragility , hat Michelangelos Gemälde der Erschaffung des Menschen in der Sixtinischen Kapelle als Symbol der " White Supremacy " bezeichnet. In einem Gespräch mit Jalon Johnson in dessen Podcast "Not Your Ordinary Parts" kritisierte der Rassenhygieniker DiAngelo kürzlich...

Wehrkraftzersetzungsgesetz in Russland verabschiedet

Russlands Staatspräsident hat am Mittwoch ein Wehrkraftzersetzungsgesetz unterzeichnet, das es den Behörden ermöglicht, Geld, Wertsachen und andere Vermögenswerte von Personen zu beschlagnahmen, die der Verbreitung "vorsätzlich falscher Informationen" über das Militär des Landes bezichtigt werden. Das neue Wehrkraftzersetzungsgesetz passierte das russische Parlament in beiden Instanzen...

George Soros wird das zweitgrößte US-Radionetzwerk kontrollieren

Der Multimilliardär und linke Menschenfreund George Soros hat die Schulden des zweitgrößten Radiosenders der Vereinigten Staaten, von Audacy, aufgekauft, um eine Mehrheitsbeteiligung zu erwerben. Laut der New York Post hat die George Soros Fund Management 400 Millionen Dollar an Schulden von Audacy aufgekauft, dem zweitgrößten...

Barley: Abschreckung durch EU-Atomwaffen

Die Europäische Union, die schon jetzt auf dem Weg zu einem eigenen föderativen Superstaat ist, muss möglicherweise ihre eigene nukleare Abschreckung weiterentwickeln, "auf dem Sprung zu einer europäischen Armee", so die deutsche Europaabgeordnete Barley. Die Vorsitzende der deutschen Regierungspartei im Europäischen Parlament, Katarina Barley (MdEP),...

NATO-Mitglieder fordern mehr Geld für die Rüstungsindustrie

Die Tatsache, dass nur etwas mehr als die Hälfte der NATO-Mitglieder ihren vertraglichen Verpflichtungen nachkommt, ist für den Steuerzahler eine gute Nachricht und zeigt, wie weit das Bündnis gekommen ist, seit Präsident Trump es sich zur Aufgabe gemacht hat, positive Veränderungen herbeizuführen, aber auch,...

Times of London: EU-Chefs nehmen Trumps NATO-Kommentare „ernst, aber nicht wörtlich

"Viele europäische Staats- sowie Regierungschefs räumen ein, dass Trump im Grunde genommen Recht hat", so die Times of London in einem seltenen Zugeständnis an Donald Trump bezüglich seiner NATO-Kommentare, die bei einigen zu perlenschnurartiger Empörung geführt haben. Laut einem Bericht der Times of London reagierten...

Grundstein für Munitionsfabrik gelegt: Kiewer Warlord wird bedient

Zur Versorgung des Waffen hungrigen Kiewer Kriegsherrn hat die deutsche föderale Chefmarionette Olaf Scholz und Dänemarks Regierungschef am Montag gemeinsam den ersten Grundstein für eine neue Munitionsfabrik für einen geplanten Russlandfeldzug gesetzt. Die deutsche föderale Chefmarionette Olaf Scholz und Dänemarks Regierungschef haben am Montag gemeinsam den...

US-Ukraine-Kriegshilfegesetz – „Zeitbombe für Trump“

Senator J.D. Vance  hat am Montag Alarm geschlagen, dass der Gesetzesvorschlag des Senats zur Finanzierung des Ukraine-Kriegs in Höhe von 95 Milliarden Dollar eine "Zeitbombe für ein Amtsenthebungsverfahren" enthält, die auf den ehemaligen Präsidenten Donald Trump abzielt, falls er im November die Wahlen erneut...

Online-Sex-Erpressung: Mit KI werden Teenager mit Fake-Nacktfotos erpresst

Das FBI warnt Familien vor zunehmender "Online-Sex-Erpressung" im Internet, da kriminelle Netzwerke beginnen, künstliche Intelligenz (KI) zu nutzen, um junge Nutzer mit gefälschten sexuell expliziten Bildern zu erpressen. Bei der professionellen sexuellen Erpressung zwingen Kriminelle Minderjährige, sexuelle Fotos oder Videos von sich zu verschicken, und...

Putin-Tucker-Interview: USA hat Nord-Stream-Pipeline gesprengt

Der russische Staatschef Wladimir Putin erklärte gegenüber Tucker Carlson, dass die Vereinigten Staaten seiner Meinung nach das Motiv und die Mittel hätten, die Nord-Stream-Gaspipeline zu sprengen. Diese Behauptung folgt nur wenige Tage nach dem ergebnislosen Bericht der schwedischen Untersuchung der Explosion. Die USA hätten „mit...
Ihre Webseite