back to top

Weltfriedensgipfel : 92 Nationen stimmen für Krieg mit Russland

Westliche Staats- und Regierungschefs erteilten auf dem Ersten Schweizer Weltfriedensgipfel Putins Vorstellungen von einem Waffenstillstand eine Absage und unterstützten gleichzeitig die Forderung der Ukraine, Russland solle alle Gebiete, die von Russland kontrolliert werden, als Grundlage für ein mögliches Friedensabkommen zurückgeben. Der "erste jährliche Weltfriedensgipfel", der...

Russland den Krieg zu erklären – Fordert Macron

Russland darf den "lebensnotwendigen" Stellvertreterkrieg in der Ukraine nicht gewinnen, "wir dürfen nicht schwach sein", meint der französische Präsident Macron Wenn Russland den von den USA geführten Stellvertreterkrieg in der Ukraine nicht gewinnen darf, wäre es logisch, Russland den Krieg zu erklären. Sollte die Verteidigung...

Wehrpflicht auch für Frauen in Dänemark

Die Wehrpflicht in Dänemark wird ausgeweitet, die Dauer der Dienstpflicht wird mehr als verdoppelt, es werden mehr junge Menschen einberufen, und erstmals müssen auch Frauen an der Lotterie zur Auswahl teilnehmen. Frauen sollen in die dänischen Streitkräfte einberufen werden, da die dänische Führung nach eigenen...

Erdogan wirbt beim Ramadan-Dinner für „Friedensverhandlungen“ in der Ukraine

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, hofft, Friedensverhandlungen zwischen Russland und der Ukraine vermitteln zu können, warnte am Dienstag, dass Verhandlungen nur möglich sein werden, wenn die NATO es vermeidet, Russland durch die Ausweitung ihrer Mitgliedschaft und ihres Einflusses zu verärgern. Erdogan sagte bei einem Ramadan-Abendessen mit...

EU-Boss sagt: Mit Bosnien sollen Beitrittsgespräche geführt werden

Das Exekutivorgan der Europäischen Union wird den Mitgliedsländern die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Bosnien-Herzegowina empfehlen, sagte die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, am Dienstag, trotz der anhaltenden ethnischen Spaltungen in dem westlichen Balkanland. Bosnien-Herzegowina ist eines von sechs Ländern der Region -...

Europas Söhne und Töchter müssen nicht sterben, wenn die Ukraine gewinnt

Solange die ukrainische Armee nicht besiegt wird, werden Europas Söhne und Töchter nicht zum Sterben im Kampf gegen Russland geschickt - meint der todbringende  Zelensky in seinem Zwischenruf in der laufenden Debatte über die Äußerungen des französischen Präsidenten Macron zum Einsatz der NATO gegen...

EU-Rat beschließt Datenbank zur Waffenkontrolle

Eine vom Europäischen Parlament und vom EU-Rat eingesetzte Kommission hat sich auf die Einrichtung einer Datenbank geeinigt, um Millionen von Waffen zu erfassen, die sich vermutlich in der gesamten Europäischen Union in zivilem Besitz befinden. Laut einer Meldung von Politico wird davon ausgegangen, dass sich mehr...

Syrien und Irak: Erdogan bereitet neue Invasion vor

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bereitet sich offenbar auf einen weiteren militärischen Einmarsch in die Grenzregionen von Syrien und Irak vor, um die PKK zu bekämpfen, eine gewalttätige marxistische kurdische Separatistengruppe, die von Erdogans Regierung als größte Bedrohung für die Sicherheit der Türkei...

Chinas zweiter Friedensversuch stößt in Russland und der Ukraine auf wenig Interesse

Aus Chinas Außenministerium hieß es am Dienstag, alle Beteiligten an der russischen Invasion in der Ukraine würden der laufenden Europareise chinesischer Diplomaten zur Beendigung des Krieges "große Bedeutung beimessen" - eine Behauptung, die durch den offensichtlichen Mangel an Begeisterung in Russland und der Ukraine...

Kiew-treue Söldner-Einheiten fallen in Russland ein

Für die Ukraine kämpfende russische Söldner haben am Dienstagmorgen eine Gegeninvasion in Russland durchgeführt, wie ukrainische Staatsmedien berichteten. Kiew-treue Söldner-Einheiten erklärten, sie kämpften, mit dem Ziel, Russland von "Putins Diktatur" zu befreien. Beide Seiten beanspruchen bisher Kampferfolge bei den Zusammenstößen. Kiew-treue russische Einheiten sind im...

Macron spricht weiter von NATO-Soldaten für die Ukraine

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die Führer der französischen Oppositionsparteien in sein Büro im Élysée-Palast geladen, wo er seine Visionen darlegte und die Teilnehmer besorgt und verwirrt zurückließ. Die politischen Führer der französischen Parteien nahmen am Donnerstag an einem Treffen zum Ukraine-Krieg im Élysée-Palast...

Sexuell übertragbare Krankheiten: „Sorgenvoller“ Anstieg in Europa

Sexuell übertragbare Krankheiten haben im Jahr 2022 in ganz Europa zugenommen, wobei die gemeldeten Fälle von Gonorrhoe um fast die Hälfte zugenommen haben, wie am Donnerstag veröffentlichte Daten zeigen. Das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) berichtet, dass allein die...

Vatikan dementiert: Papst fordert Kapitulation der Ukraine

Das Presseamt vom Vatikan erklärte am Samstagabend, der Aufruf des Papstes an die Ukraine, die "weiße Fahne" zu hissen, beziehe sich nicht auf die Kapitulation, sondern auf den "Mut zu verhandeln". "Ich denke, dass der Stärkste derjenige ist, der die Situation betrachtet, an die Menschen...

Trump-Präsidentschaft sichert Frieden und Stabilität“ weltweit

Mit der Präsidentschaft von Donald Trump wird eine neue Weltordnung" des Friedens und der Stabilität" in der Welt geschaffen, meint Ungarns Außenminister Die Welt braucht einen Sieg von Donald Trump" bei den kommenden Wahlen, denn nur ein starker" amerikanischer Führer kann der internationalen Ordnung Stabilität...

Polens Außenminister sagt NATO-Truppen in die Ukraine

Polens Außenminister sagt, dass die Präsenz von NATO-Streitkräften "nicht undenkbar" sei und dass er den französischen Präsidenten dafür schätze, diese Vorstellung nicht auszuschließen. Der polnische Außenminister Radek Sikorski äußerte sich am Freitag während einer Diskussion anlässlich des 25. Jahrestages der polnischen NATO-Mitgliedschaft im polnischen Parlament,...

Papst Franziskus: Ukrainer sollten den Mut zur Kapitulation haben

Papst Franziskus hat in einem Interview gefordert, dass die Ukraine angesichts einer möglichen Niederlage den Mut haben sollte, mit Russland über ein Ende des Krieges zu verhandeln und sich nicht zu schämen, sich an einen Tisch zu setzen, um Friedensgespräche zu führen. Papst Franziskus appellierte...

Euthanasie – Gesetzesinitiative wird in Frankreich geprüft

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat ein neues Gesetz zur Legalisierung der "Euthanasie" angekündigt, das Erwachsenen, die am Ende ihres Lebens erkrankt sind, die Einnahme tödlicher Medikamente ermöglicht. Die Euthanasie - Gesetzesinitiative ist das erste Gesetz in Frankreich, das die Legalisierung der Sterbehilfe erlaubt. In einem...

Sechs von zehn Deutschen würden im Kriegsfall nicht zur Waffe greifen

Weniger als 40 Prozent der Deutschen sind einer Umfrage zufolge bereit, ihr Land mit Waffengewalt zu verteidigen, auch wenn es angegriffen wird. Im Falle eines Krieges oder Angriffs würden 59 Prozent der Erwachsenen "wahrscheinlich nicht" oder "auf keinen Fall" zur Waffe greifen, um ihr Land...

Genitalverstümmelung steigt weltweit

Laut einem am Freitag veröffentlichten Bericht von UNICEF sind weltweit mehr als 230 Millionen Frauen von Genitalverstümmelung betroffen. Weltweit gibt es mehr als 230 Millionen Fälle von weiblicher Genitalverstümmelung (Female Genital Mutilation, FGM), und es gibt keine Anzeichen dafür, dass die Situation zu verbessern. Ein...

Kiew braucht Soldaten – Rückkehr-Diskussion über ukrainische Deserteure

Deutschlands größte Tageszeitung stellt die Frage, ob ukrainische Männer im wehrfähigen Alter ermutigt oder gezwungen werden sollten, nach Hause zu gehen und zu kämpfen, da Kiew darum kämpft, eine Armee aufzubauen, die groß genug ist, um die russische Invasion zurückzuschlagen. "Kiew braucht Soldaten", stellt Die...

Deutschland bestätigt die Weitergabe von Militärgeheimnissen

Die Bundesrepublik Deutschland weigert sich, sich bei Großbritannien für die Preisgabe von Militärgeheimnissen zu entschuldigen und bestätigt die Anwesenheit von britischen Streitkräften in der Ukraine Deutschland hat sich geweigert, sich bei Großbritannien dafür zu entschuldigen, dass es den Eindruck erweckt hat, britische Truppen seien in...

Polens Bauern verärgern Zelensky mit Grenzblockade

Mit ihren Traktoren legten Polens Bauern am Dienstag die Grenze zur Ukraine lahm. Sie protestierten gegen den "unkontrollierten" Zustrom billiger Produkte aus dem kriegsgebeutelten Nachbarland, der ihrer Ansicht nach ihre wirtschaftliche Existenz ernsthaft bedroht. In einem bedeutenden Schlag gegen den kürzlich installierten globalistischen Premierminister Donald...

Yakuza-Chef beim Handel mit nuklearem Material erwischt

Wie das Justizministerium am Mittwoch mitteilte, wird ein führender Kopf des japanischen Verbrechersyndikats Yakuza beschuldigt, mit nuklearem Material, darunter Uran und waffenfähigem Plutonium, gehandelt zu haben. Takeshi Ebisawa, 60, wurde angeblich dabei erwischt, wie er zusammen mit einem Netzwerk von Partnern Nuklearmaterial aus Burma in...

Al-Qaida in Afghanistan wächst und gedeiht

Jüngste Berichte der Vereinten Nationen und der US-amerikanischen Überwachungsbehörde für Afghanistan deuten auf einen florierenden Al-Qaida-Sektor in Afghanistan hin, fast drei Jahre nach dem Fall von Kabul durch die Taliban. Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UNSC) erhielt Anfang Februar einen Bericht, wonach die Al-Qaida in...

Elektroautohersteller sollen Autoleasingunternehmen entschädigen

Autoleasingunternehmen spüren die Krise, da die Wiederverkaufspreise von Elektrofahrzeuge sinken, was zu Forderungen nach Entschädigungen seitens der Elektroautohersteller führt, die versuchen, strenge Emissionsziele einzuhalten. Fortune berichtet, dass der Markt für gebrauchte Elektroautos einen massiven Einbruch erlitten hat, seit Tesla letztes Jahr die Preise gesenkt hat und andere Elektroautohersteller...
Ihre Webseite